PlaytoHelp – Spende St.Anna Kinderspital

Unter dem Motto „Playtohelp“ welches wir euch vor kurzem erst vorgestellt haben, möchte der FC Karabakh Wien in der Fußballwelt ein Zeichen setzen. Ein Zeichen in dem Sinne, dass wir als Menschen des Vereins anderen helfen wollen, denen es nicht so gut geht. Wir hatten bezüglich dessen schon ein ganz großartiges Event, nämlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier.

 

Dabei wurde eine Charityaktion für das St.Anna Kinderspital und dessen Forschung organisiert, um die Kinderkrebsforschung mit einem Spendenbetrag zu unterstützen. Viele erfolgreiche, bekannte Spieler haben via Videobotschaften während des gesamten Abends zu Spenden aufgefordert, Menschen motiviert Gutes zu tun – nämlich zu spenden für Kinder die in Not sind und wirklich Hilfe benötigen. Es war der gesamte Verein an diesem Abend eingeladen. Angefangen vom Vorstand, Managementteam, Trainer, Spieler bis hin zum Nachwuchs und deren Eltern. Es war wirklich jeder bereit eine kleine Summe in unsere Spendenbox zu werfen, darauf sind wir mehr als nur stolz. Es ist eine tolle Summe zusammengekommen, um den Betrieb der Kinderkrebsforschung zu unterstützen, sodass sich dieser weiterentwickeln kann. HERZLICHEN DANK an alle die etwas dazu beigetragen haben!