Tag 2: Erste Einheit absolviert

19 Grad Celsius auf der Thermometeranzeige, ein leichtes Lüftchen streicht über den herrlichen Rasen der Trainingsanlage und die Sonne lacht vom durchwegs wolkenlosen Himmel. Fußballherz, was willst du mehr? Darauf können vermutlich unsere Kicker im Moment wohl keine wirklich konkrete Antwort geben, denn die Bedingungen in Side präsentieren sich am ersten Trainingstag perfekt.

Der FC Karabakh Wien ist also so richtig im Trainingslager angekommen, Trainer Volkan Kahraman und das Betreuer-Team baten heute Vormittag zum ersten gemeinsamen Training. Im satten grün erstrahlenden Rasen des Trainingsgeländes wird auch heute Nachmittag eine Einheit stattfinden.

Es steht neben Koordination, Kräftigung, Schnelligkeit und Technik vor allem taktische Trainingsformen auf dem Programm. Das taktische Verhalten in der Defensive etwa oder variantenreiche Abschlüsse vor dem Tor bildeten dabei die grundlegenden Aspekte des ersten Trainingstages, schließlich liegen die Schwerpunkte des Camps in der Türkei auf den Testspielen gegen internationale Mannschaften.